Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt ehrt Pianistin Schirmer mit Landesmusikpreis

Die Pianistin Ragna Schirmer sitzt an einem Flügel. Foto: Maike Helbig/Büro für Künstler/dpa

(Foto: Maike Helbig/Büro für Künstler/dpa)

Magdeburg (dpa/sa) - Der Landesmusikpreis 2020 geht an die Pianistin Ragna Schirmer aus Halle. Damit werde eine erfolgreiche Konzertvirtuosin, Musikpädagogin und engagierte Kulturbotschafterin des Musiklandes Sachsen-Anhalt geehrt, teilte die Staatskanzlei am Montag mit. Die Auszeichnung soll der international bekannten und mehrfach mit Preisen bedachten Künstlerin im November in Magdeburg von Kulturminister Rainer Robra (CDU) feierlich überreicht werden.

Sachsen-Anhalt vergibt den Landemusikpreis seit 2015 und seit 2016 alle zwei Jahre. Die bisherigen Preisträger waren der Chorleiter Friedrich Krell, die Anhaltische Philharmonie Dessau und der Geiger Zsolt-Tihamér Visontay. Nach bisherigen Angaben ist der Landesmusikpreis mit 10 000 Euro dotiert.

Newsticker