Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Schwerer Unfall auf der A14: Auto fährt unter Sattelzug

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Auf der Autobahn 14 bei Magdeburg ist am Dienstag ein Auto unter einen Sattelzug geraten. Das Auto habe daraufhin Feuer gefangen, berichtete die Polizei. Weil der Wagen sehr weit unter dem Lkw stecke, könne man bisher keine Aussage über mögliche Verletzte oder Tote treffen, betonten die Beamten am Nachmittag. Der Brand wurde mittlerweile gelöscht. Zeitweise war laut Polizei die gesamte Fahrbahn in Richtung Dresden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211116-99-23078/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.