Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Sonne hat am Freitag über Sachsen-Anhalt keine Chance

Eine Passantin geht bei Regen durch die Stadt. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Mit Temperaturen von bis zu 21 Grad startet der Donnerstag in Sachsen-Anhalt mild. Trotz einiger Wolken am Himmel bleibe es den gesamten Tag über trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst am Morgen mit. In der Nacht zum Freitag zieht eine Regenfront über Sachsen-Anhalt. Die Sonne hat keine Chance durch die dichte Wolkendecke zu scheinen, was zu Höchsttemperaturen von nur noch bis zu 18 Grad führt.

Am Wochenende bleibt es vor allem in der Altmark weiterhin bewölkt. Es kann vereinzelt zu Schauern kommen.

Newsticker