Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Toter bei Verkehrsunfall zwischen Mücheln und Schnellroda

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Mücheln (dpa/sa) - Bei einem Verkehrsunfall ist ein Autofahrer zwischen Mücheln und Schnellroda (Saalekreis) gestorben. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 45 Jahre alte Mann in der Nacht zu Samstag auf der Kreisstraße 2163 von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Auto sei auf dem Dach zum Liegen gekommen. Der Autofahrer sei noch am Unfallort gestorben. Die Unfallaufnahme habe bis in die Morgenstunden gedauert. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

© dpa-infocom, dpa:210306-99-712064/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.