Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Umsatz im Gastgewerbe um drei Prozent gestiegen

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Halle (dpa/sa) - Das Gastgewerbe in Sachsen-Anhalt hat 2019 drei Prozent mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr gemacht. In der Steigerung sei bereits die Inflation berücksichtigt, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag mit. Demnach arbeiten auch 0,5 Prozent mehr Menschen im Gastgewerbe, jedoch ging die Zahl der Vollbeschäftigten um 0,3 Prozent zurück, während die Zahl der Teilzeitbeschäftigten um 1,1 Prozent über dem Vorjahreswert lag.

Newsticker