Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Unbekannte beschädigen AfD-Wahlkreisbüro in Magdeburg

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Magdeburg (dpa/sa) - Unbekannte haben nach Angaben der Polizei ein Wahlkreisbüro der AfD in Magdeburg beschädigt. Dies geschah in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Es sei die Eingangstür des Büros durch Steinwürfe beschädigt worden, zudem seien an der Fassade des Gebäudes Schmierereien entdeckt worden. Die Polizei suche nach Zeugen der Tat.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen