Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Unbekannte besprühen Magdeburger Dom

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Unbekannte haben den Magdeburger Dom mit Farbe besprüht. Etwa 30 Graffiti seien Montagmorgen an dem Dommauern, am Dach sowie an einem Gerüst entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Es seien kleinere Schmierereien darunter gewesen, aber auch solche mit zwei mal drei Metern Größe. Die Ermittler gehen davon aus, dass der oder die Täter am Gerüst hinaufkletterten und so die Sachbeschädigungen in größerer Höhe begehen konnten. Wie hoch der Sachschaden ist, konnte die Polizei zunächst nicht sagen, weil es sich um ein historisches Gebäude handelt. Ein Ermittlungsverfahren läuft. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen