Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Zahl der Erwerbstätigen in Sachsen-Anhalt stabil

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Halle (dpa/sa) - Die Zahl der Erwerbstätigen in Sachsen-Anhalt ist im vergangenen Jahr stabil geblieben. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte, gingen 2021 im Schnitt 992.500 Männer und Frauen einem Job nach. Das waren fast genauso viele wie im Jahr zuvor (992.400). Die Zahl der Erwerbstätigen, die der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder nach Berechnungen ermittelt, umfasst Arbeitnehmer, Selbstständige, mithelfende Familienmitglieder und die marginal Beschäftigten.

Den Angaben zufolge gab es vor allem in der Industrie sowie in den Bereichen Land- und Fortschwirtschaft weniger Jobs als im Vorjahr. Der Dienstleistungsbereich verzeichnete hingegen einen einen Zuwachs. Deutschlandweit stieg die Zahl der Erwerbstätigen im Jahr 2021 nur leicht um 7000 auf rund 44,9 Millionen Menschen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen