Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Zwei Männer bei Unfall auf Autobahn 2 schwer verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Marienborn (dpa/sa) - Bei einem Unfall sind am Mittwoch auf der Autobahn 2 in der Nähe von Marienborn zwei Männer schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Wagen der Männer in Fahrtrichtung Berlin plötzlich ausgebrochen, gegen die Mittelleitplanke geprallt und von dort über alle drei Fahrspuren auf die rechte Fahrbahnseite geschleudert, wo er die Leitplanke durchbrach und auf dem Dach liegen blieb, wie die Polizei mitteilte. Sowohl der 31 Jahre alte Fahrer wie auch sein 36 Jahre alter Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Wie sich nach Polizeiangaben herausstellte, stand der Fahrer unter erheblichem Alkoholeinfluss und hatte keinen Führerschein.

Newsticker