Regionalnachrichten

Sachsen 18-jähriger Fußgänger angefahren und schwer verletzt

18-jähriger Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

(Foto: Nicolas Armer/dpa)

Limbach-Oberfrohna (dpa/sn) - Ein Fußgänger ist in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 18-Jährige hatte am Dienstagabend eine Straße überqueren wollen, als er vom Auto eines 31 Jahre alten Fahrers erfasst wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der schwer verletzte Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

PM d. Polizei

Newsticker