Regionalnachrichten

Sachsen 2019 bislang vier Lotto-Millionäre aus Sachsen

Ein Lotto-Schein wird ausgefüllt. Foto: Jens Wolf/Archivbild

(Foto: Jens Wolf/zb/dpa)

Leipzig (dpa/sn) - Die Sachsen haben Glück im Lotto: Im ersten Halbjahr dieses Jahres haben bereits vier Spieler die richtigen Zahlen getippt und Millionen-Gewinne eingestrichen. Ein Glückspilz aus Mittelsachsen gewann im April mehr als 10,2 Millionen Euro, wie Sachsenlotto am Freitag mitteilte. Im Februar gewann ein Dresdner mehr als 7,1 Millionen. Im März gewann ein Glückspilz knapp 4,1 Millionen und im Mai holte ein Spieler aus Nordsachsen rund 1,2 Millionen.

Insgesamt wurden nach Angaben von Sachsenlotto außerdem mehr als fünf Millionen Einzelgewinne an die sächsischen Lotto-Spieler ausgezahlt worden.

Newsticker