Regionalnachrichten

Sachsen 28-jähriger Autofahrer bei Unfall in Zwickau schwer verletzt

Der Schriftzug

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Zwickau (dpa/sn) - In Zwickau ist ein 28 Jahre alter Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen schwer verletzt worden. Wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte, war der Mann am Dienstagnachmittag trotz durchgezogener Linie links abgebogen und dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Der Schwerverletzte sei ins Krankenhaus gebracht worden. Der 30 Jahre alte Fahrer des anderen Fahrzeugs sei unverletzt geblieben. Der entstandene Sachschaden werde auf 21 000 Euro geschätzt, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-663998/2

Regionales