Regionalnachrichten

Sachsen 31-Jähriger bei Prügelei in Chemnitz verletzt

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild)

Chemnitz (dpa/sn) - Ein 31 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Samstag bei einer Schlägerei in Chemnitz verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren zwei Gruppen in einen Streit geraten. Der 31-Jährige sei dabei im Gesicht und am Bein verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zur Gruppe des Mannes gehörten noch zwei 23-Jährige und ein 24-Jährige. Die zweite Gruppe verschwand, bevor die Polizei eintraf.

Newsticker