Regionalnachrichten

Sachsen 32-Jähriger nach "Sieg Heil"-Ruf festgenommen

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Freital (dpa/sn) - Mit rechten Parolen hat ein Autofahrer am Samstagabend in Freital (Osterzgebirge) eine Streife auf sich aufmerksam gemacht. Die Beamten hörten, wie der 32-Jährige am Abend "Sieg Heil" aus dem Fahrzeug rief, wie die Dresdner Polizei am Sonntag mitteilte. Sie hielten ihn an, nahmen ihn vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein.

Newsticker