Regionalnachrichten

Sachsen 39 Abiturienten bekommen Exzellenzlabel in Fremdsprachen

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Dresden (dpa/sn) - In Sachsen haben 39 Schüler zusätzlich zum Abitur des CertiLingua Exzellenzlabel in Fremdsprachen erworben. Damit wurden den Jugendlichen aus Eilenburg, Wurzen, Leipzig, Kirchberg, Chemnitz, Görlitz, Pirna und Dresden herausragende sprachliche, internationale und europäische Kompetenzen in zwei Fremdsprachen bescheinigt, wie das Kultusministerium in Dresden am Dienstag mitteilte. An dem mit weiteren Bundesländern und europäischen Partnern entwickelten Programm beteiligen sich derzeit 300 Schulen in 20 Ländern. Im Freistaat sind zehn Schulen akkreditiert. Bisher wurden etwa 380 sächsische Abiturienten mit dem CertiLingua-Label ausgezeichnet.

Informationen zum Programm

Newsticker