Regionalnachrichten

Sachsen 41-Jähriger in Limbach-Oberfrohna erschossen

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Limbach-Oberfrohna (dpa/sn) - Bei einem Streit in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) hat ein Senior einen 41-Jährigen erschossen. Beide Deutsche hätten sich gekannt, der genaue Grund für die Auseinandersetzung sei noch unklar, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Der 73-Jährige wurde festgenommen und sollte noch am Wochenende dem Haftrichter vorgeführt werden. Ersten Erkenntnissen zufolge hat er die Waffe legal besessen. Das Opfer sei noch vor Ort gestorben. Es war am Samstagnachmittag gefunden und die Polizei alarmiert worden. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort.

© dpa-infocom, dpa:210306-99-716990/2

Regionales