Regionalnachrichten

Sachsen 47-Jähriger prallt gegen Autobahnbrückenpfeiler

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild)

St. Egidien (dpa/sn) - Ein 47-Jähriger ist mit einem Kleintransporter auf der Bundesstraße 180 zwischen Grumbach und Hohenstein-Ernstthal gegen den Pfeiler einer Autobahnbrücke geprallt und schwer verletzt worden. Das Fahrzeug kam aus bisher ungeklärten Gründen in Höhe der Anschlussstelle an die A4 von der Straße ab, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 47-Jährige wurde von Helfern der Feuerwehr aus dem Kleintransporter geborgen und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand demnach ein Schaden von rund 30 000 Euro. Die Bundesstraße musste in Höhe der Unfallstelle fünf Stunden lang voll gesperrt werden.

Newsticker