Regionalnachrichten

Sachsen 57-Jähriger tödlich mit Krankenmobil verunglückt

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild)

Bernstadt (dpa/sn) - Ein 57-Jähriger ist in Bernstadt auf dem Eigen (Landkreis Görlitz) mit seinem Krankenmobil tödlich verunglückt. Der Mann sei mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl nach einer leichten Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in den Kemnitzbach gestürzt, teilte die Polizei am Montag mit. Passanten fanden den Mann am Sonntagmorgen leblos in dem auf die Seite gekippten Gefährt. Ein herbeigerufener Notarzt habe nur den Tod feststellen können, hieß es. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Unfall zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen machen können.

© dpa-infocom, dpa:210830-99-26633/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.