Regionalnachrichten

Sachsen Aue kann befreit gegen Aufsteiger Paderborn aufspielen

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Aue (dpa/sn) – Der FC Erzgebirge Aue rechnet an diesem Samstag (13.00 Uhr/Sky) gegen den offensivstarken Aufsteiger SC Paderborn mit einem kurzweiligen Spiel. Mit 54 Toren sind die Gäste das zweiterfolgreichste Team der 2. Fußball-Bundesliga, nur Spitzenreiter 1. FC Köln hat mit 59 mehr Tore erzielt. Nach dem 3:0-Auswärtssieg gegen Sandhausen kann Aue befreiter aufspielen, der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsrang beträgt neun Punkte. Verzichten muss Trainer Daniel Meyer auf Linksverteidiger Dennis Kempe (Schleimbeutelentzündung im Knie) sowie Steve Breitkreuz, der aber jüngst zumindest ins Training zurückgekehrt ist.

Homepage Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue auf Twitter

Erzgebirge Aue auf Facebook

Regionales