Regionalnachrichten

Sachsen Auto bei Unfall gegen Haus geschleudert

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

(Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild)

Hohenstein-Ernstthal (dpa/sn) - In Hohenstein-Ernstthal (Landkreis Zwickau) ist ein Auto nach einem Auffahrunfall gegen eine Hauswand geschleudert worden. Ein 55 Jahre alter Lkw-Fahrer habe den vor ihm haltenden Wagen zu spät bemerkt und sei aufgefahren, teilte die Polizei mit. Die 71 Jahre alte Fahrerin des Autos sei bei dem Unfall am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Ein anschließend beim Lasterfahrer durchgeführter Atemalkoholtest habe einen Wert von 0,88 Promille ergeben.

Regionales