Regionalnachrichten

Sachsen Auto überschlägt sich: A14 Richtung Leipzig gesperrt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

(Foto: Friso Gentsch/dpa)

Grimma (dpa/sn) - Die Autobahn 14 ist am Freitagnachmittag in Richtung Leipzig nach einem schweren Unfall bei Grimma gesperrt worden. Ein Auto hatte sich nach Angaben der Polizei überschlagen. Ersten Informationen zufolge wurden fünf Menschen verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nähere Angaben zum Hergang des Unfalls und zum Alter der Verletzten gab es zunächst nicht.

Newsticker