Regionalnachrichten

Sachsen Betrunkene Fahrerin landet mit Auto in Garten

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Plauen (dpa/sn) - Bei einem Autounfall in Plauen (Vogtlandkreis) hat sich eine betrunkene Fahrerin leicht verletzt. Laut Polizei kam die 38-Jährige von der Straße ab, fuhr in einen Vorgarten, beschädigte einen Stromkasten und eine Hauswand und verletzte sich leicht. Ein Alkoholtest nach dem Unfall am Montagnachmittag ergab 2,86 Promille. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 29 000 Euro, wie die Polizei in der Nacht zu Dienstag mitteilte.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen