Regionalnachrichten

Sachsen Bewerbungsstart für Demokratie-Förderpreis

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Dresden (dpa/sn) - Der Förderpreis für Demokratie in Sachsen geht in eine neue Ausschreibungsrunde. Dafür können sich ab sofort Vereine, Schulen, Initiativen, Unternehmen und Kommunen aus dem Land bewerben. Gewürdigt werde herausragendes Engagement für die Menschenrechte, den Schutz von Minderheiten, die Demokratie in der Region sowie der Einsatz gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus, teilte das Justizministerium am Montag in Dresden mit. Die Bewerbungsfrist endet am 17. Juli. Danach entscheidet eine Jury über die Preisträger. Der Hauptpreis ist mit 5000 Euro dotiert. Zudem wurde erneut auch ein Preis für die Didaktik der politischen Bildung ausgeschrieben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen