Regionalnachrichten

Sachsen Dirk Carlson verlässt Erzgebirge Aue

Spielbälle liegen auf dem Rasen.

(Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild)

Aue (dpa/sn) - Dirk Carlson verlässt den Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler wechselt ablösefrei zu ADO Den Haag in die Niederlande. Carlson unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie der Zweitligist am Mittwochabend mitteilte. Der Vertrag des luxemburgischen Fußball-Nationalspielers in Sachsen lief nach dem Saisonende aus. Vor seinem Wechsel nach Aue spielte er zwei Spielzeiten für den Karlsruher SC. In der vergangenen Saison bestritt Carlson 28 Spiele für die Erzgebirger.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen