Regionalnachrichten

Sachsen Ergebnis der Europawahl in Sachsen jetzt offiziell

Das Gebäude des Europäischen Parlaments. Foto: Marcel Kusch/Archivbild

(Foto: Marcel Kusch/dpa)

Kamenz (dpa/sn) - Das Ergebnis der Europawahl in Sachsen steht nun endgültig fest. Wie die Landeswahlleiterin am Donnerstag mitteilte, ergaben sich gegenüber dem vorläufigen Ergebnis aus der Wahlnacht "keine prozentualen Abweichungen der Verteilung der gültigen Stimmen auf die Parteien und politischen Vereinigungen". Der Landeswahlausschuss habe die Ergebnisse und Niederschriften der Kreise und kreisfreien Städte geprüft, sie hätten vollständig vorgelegen, hieß es.

Die AfD ging bei der Europawahl in Sachsen mit 25,3 Prozent der Stimmen als stärkste Kraft hervor, die CDU rangierte mit 23 Prozent knapp dahinter. Die Linke kam auf 11,7 Prozent der Stimmen, die SPD auf 8,6 Prozent. Für die Grünen standen 10,3 Prozent zu Buche, die FDP kam auf 4,7 Prozent. Von gut 3,3 Millionen Wahlberechtigten im Freistaat machten den Angaben zufolge 63,6 Prozent von ihrem Stimmrecht Gebrauch.

Ergebnis Europawahl

Newsticker