Regionalnachrichten

Sachsen Erzgebirge Aue mit Personalsorgen gegen Dresden

Aues Trainer Daniel Meyer gibt vor Beginn des Spiels Anweisungen. Foto: Robert Michael/Archivbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa)

Aue (dpa/sn) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue plagen vor dem Sachsenderby am Montag (20.30 Uhr/Sky) gegen Dynamo Dresden Personalsorgen. Mit Malcolm Cacutalua (Kreuzbandriss), Dennis Kempe (Verletzung am Innenband) und Steve Breitkreuz (Knieprobleme) fallen drei Verteidiger aus. Darüber hinaus sind die beiden Stürmer Florian Krüger (Rücken) und Emmanuel Iyoha (muskuläre Probleme) angeschlagen von ihren Junioren-Länderspielen zurückgekehrt. "Bei Florian und Emmanuel besteht durchaus noch die Hoffnung, dass sie bis Montag wieder fit werden", sagte Trainer Daniel Meyer am Freitag. Größere Sorgen bereiten dem 39 Jahre alten Fußball-Lehrer die Ausfälle in der Abwehrreihe. Die Hoffnungen auf eine Rückkehr von Breitkreuz und Kempe in der Länderspielpause hatten sich zerschlagen. Wann die beiden Profis ins Mannschaftstraining zurückkehren werden, ist derzeit völlig offen. "In einem Mannschaftsteil so viele Ausfälle zu haben, ist nicht einfach zu kompensieren. Bisher haben wir es gut hinbekommen, allerdings haben wir keinen Spielraum mehr. Die Defensivreihe ist ein nicht ganz unwichtiger Qualitätsfaktor für unsere stabile Serie", erklärte Meyer. Unabhängig von der personellen Situation wolle sein Team den 2019 noch sieglosen Dresdnern "ein packendes Derby liefern". Acht Spieltage vor dem Saisonende rangiert der FC Erzgebirge mit 32 Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Der Vorsprung auf Dynamo beträgt vier, auf die Abstiegszone sogar neun Zähler. Von der guten Ausgangsposition wollen sich die Auer aber nicht täuschen lassen. "Alles, was bisher gelaufen ist, war Spaß und Vorgeplänkel. Jetzt beginnt die entscheidende Phase, in der wir gute Leistungen bringen und vor allem Ergebnisse liefern müssen", sagte Meyer.

Homepage Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue auf Twitter

Erzgebirge Aue auf Facebook

Regionales