Regionalnachrichten

Sachsen Feueralarm im Hauptbahnhof Dresden wegen angebranntem Essen

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb)

Dresden (dpa/sn) - Angebranntes Essen in einem Schnellrestaurant hat am Donnerstag im Hauptbahnhof Dresden zu einem Feueralarm geführt. Ein Bürger habe den Brandmelder ausgelöst, sagte Feuerwehr-Sprecher Pierre Steffen Bedrich. Die Einsatzkräfte mussten vor Ort aber nicht viel mehr machen als die Räumlichkeiten zu lüften. Dann seien sie wieder abgerückt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen