Regionalnachrichten

Sachsen Gartenlaube abgebrannt: Verdacht auf Brandstiftung

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild)

Leipzig (dpa/sn) - In Leipzig ist eine Gartenlaube abgebrannt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, besteht Verdacht auf Brandstiftung. Das Gartenhäuschen im Stadtteil Lindenthal fing in der Nacht zu Mittwoch Feuer. Außerdem wurde die Mauer zur Nachbargarage und ein angrenzender Holzschuppen beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-288825/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.