Regionalnachrichten

Sachsen Katzen in der Semperoper: Erfolgsmusical "Cats" kehrt zurück

Blick am Abend auf die Semperoper.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d)

Dresden (dpa/sn) - Mit dem Musical "Cats" werden in den kommenden Tagen tierische Akteure die Bühne der Semperoper in Dresden in Beschlag nehmen. Der Musical-Klassiker aus dem Londoner West End ist außer montags täglich im Opernhaus zu sehen, an den beiden Wochenendtagen gibt es sogar zwei Vorstellungen pro Tag, teilte der Veranstalter BB Promotion am Dienstag mit. Am Mittwoch haben die "Cats" von Sir Andrew Lloyd Webber mit Texten von T. S. Eliot Premiere. Letzter Spieltag ist der 7. August.

"Cats" hatte 1981 Uraufführung und revolutionierte die Welt des Musicals. Nach Angaben des Veranstalters konnten die "berühmtesten Katzen der Welt" sämtliche Rekorde brechen und bisher mehr als 73 Millionen Zuschauer in über 30 Ländern verzaubern. In Dresden ist eine Fassung zu sehen, die 2015 als "Bestes Musical Revival" für den Laurence Olivier Award - einem britischen Theaterpreis - nominiert war. Einige Melodien des Stückes sind inzwischen selbst zu Hits und Klassikern geworden, darunter "Memory".

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen