Regionalnachrichten

Sachsen Kind in Chemnitz von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Chemnitz (dpa/sn) - In Chemnitz ist ein Kind von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Die 31 Jahre alte Fahrerin des Wagens war am Mittwochnachmittag auf der Zschopauer Straße in Chemnitz unterwegs als der 10-jährige Junge hinter geparkten Autos hervorkam, um die Straße zu überqueren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Autofahrerin sah das Kind nicht und erfasste es mit ihrem Auto. Der 10-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Frau blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-472340/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.