Regionalnachrichten

Sachsen Kinderbürgermeisterinnen aus Thalheim ausgezeichnet

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Berlin/ Thalheim (dpa/sn) - Zwei frühere Kinderbürgermeisterinnen aus Thalheim (Erzgebirgskreis) sind mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet worden. Die Schülerinnen Nikita und Josy erhielten den Preis am Donnerstagabend im Deutschen Theater in Berlin. Sie waren 2018 die ersten, die sich in der Erzgebirgsstadt für das Amt bewarben, hieß es zur Begründung von der Jury.

Mit dem Projekt will die Stadt Thalheim den Angaben nach Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an demokratischen Prozessen beteiligen. Die Kinderbürgermeisterinnen verschafften Kindern Gehör und seien Repräsentantinnen ihrer Generation und Stadt, hieß es.

Mit der Auszeichnung wird seit 2009 bürgerliches Engagement in Deutschland gewürdigt. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Deutsche Bahn Stiftung. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen