Regionalnachrichten

Sachsen Mann bei Verladearbeiten in Freiberg gestorben

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Freiberg (dpa/sn) - Bei Verladearbeiten ist in Freiberg ein 59 Jahre alter Lasterfahrer gestorben. Wie es zu dem Unfall am Mittwochmorgen auf dem Firmengelände im Landkreis Mittelsachsen kam, sei bislang unklar, teilte die Polizei mit. Die Kriminalpolizei sowie die Landesdirektion haben die Ermittlungen aufgenommen, hieß es. Weitere Angaben machte die Polizei vorerst nicht. Nach Angaben der Firma, auf deren Gelände sich der Unfall ereignete, war der Mann bei einer externen Firma angestellt. Die Arbeiten fanden demnach auf einer Baustelle statt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen