Regionalnachrichten

Sachsen Mehrere Kommunen in Sachsen wählen neues Stadtoberhaupt

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Chemnitz/Zwickau (dpa/sn) - Mehrere Kommunen in Sachsen wählen am Sonntag eine neue Rathausspitze: Unter anderem werden die Menschen in Chemnitz und Zwickau an die Wahlurne gebeten. Die beiden Oberbürgermeisterinnen Barbara Ludwig und Pia Findeiß (beide SPD) verabschieden sich nach 14 beziehungsweise 12 Jahren von der Stadtspitze. In Chemnitz treten zwei Frauen und sieben Männer als Bewerber an. In Zwickau kandidieren drei Frauen und zwei Männer nach dem vorzeitigen Rückzug von Amtsinhaberin Findeiß. Sollte im ersten Wahlgang kein Bewerber die absolute Mehrheit erhalten, gibt es am 11. Oktober in beiden Städten einen zweiten.

In Hoyerswerda steht unterdessen eine Entscheidung an: Vier Kandidaten gehen in die zweite Runde bei der Wahl des Oberbürgermeisters, nachdem bei der ersten Abstimmung keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit holen konnte. Auch in der ostsächsischen Gemeinde Arnsdorf wird ein neuer Bürgermeister gewählt.

Newsticker