Regionalnachrichten

Sachsen Motorradfahrer bei Unfall getötet

Ein Warndreieck mit der Aufschrift

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Heinsdorfergrund (dpa/sn) - Ein 55-Jähriger ist nahe Heinsdorfergrund (Vogtlandkreis) bei einem Unfall mit seinem Motorrad ums Leben gekommen. Ein 88 Jahre alter Autofahrer habe den Mann am Sonntag beim Linksabbiegen im Gegenverkehr übersehen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, wurde durch den Aufprall mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert und starb noch am Unfallort. Die 80 Jahre alte Beifahrerin des 88-Jährigen wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Autofahrer selbst wurde nur leicht verletzt.

Newsticker