Regionalnachrichten

Sachsen Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)

Leipzig (dpa/sn) - Ein Motorradfahrer ist am Sonntag in Leipzig mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte die 47 Jahre alte Autofahrerin dem Motorradfahrer an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß, der 48 Jahre alte Motorradfahrer stürzte. Er wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 14.000 Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen