Regionalnachrichten

Sachsen Nach Streit: 24-Jähriger verfolgt Mann in Wurzen mit Schwert

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Wurzen (dpa/sn) - Ein 24-Jähriger hat in der Nacht zu Samstag in Wurzen (Landkreis Leipzig) einen Mann mit einem Schwert bedroht. Die beiden Männer hatten sich in einer Gastwirtschaft gestritten, wie die Polizei mitteilte. Nachdem beide die Kneipe verlassen hatten, verfolgte der Jüngere den 54 Jahre alten Mann und zog dabei ein Schwert. Zeugen überwältigten den Angreifer, so dass niemand verletzt wurde. Die alarmierten Polizeikräfte nahmen ihn fest und nahmen ihn in Gewahrsam. Ein Richter erließ am Samstag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen, der sich nun wegen Bedrohung, Störung des öffentlichen Friedens und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten muss.

© dpa-infocom, dpa:211024-99-718001/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.