Regionalnachrichten

Sachsen Pferde brechen aus Koppel aus und verletzen 71-Jährige

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

(Foto: Nicolas Armer/dpa)

Frohburg (dpa/sn) - Eine 71-jährige Radfahrerin ist in einem Ortsteil von Frohburg (Landkreis Leipzig) von zwei Pferden umgerannt und schwer verletzt worden. Die Pferde waren am Sonntagnachmittag aus bislang unbekannten Gründen von einer Koppel ausgebrochen, wie die Polizei Leipzig am Montag mitteilte. Die Tiere erfassten die auf dem Fußweg fahrende 71-Jährige, woraufhin die Frau stürzte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 63-jährige Halter der Pferde muss sich laut Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

PM d. Polizei

Newsticker