Regionalnachrichten

Sachsen Sängerin Fassbaender wünscht Studierenden Risikobereitschaft

Die Musikerin Brigitte Fassbaender. Foto: picture alliance / Axel Heimken/dpa/Archivbild

(Foto: picture alliance / Axel Heimken/dpa/Archivbild)

Dresden (dpa/sn) - Die Mezzosopranistin Brigitte Fassbaender hat Gesangsstudenten zu Risikobereitschaft und Wagemut ermuntert. Als weitere Tugenden ihrer Zunft sieht sie "das Wissen um unumgänglichen Fleiß, die Beherrschung des Handwerks" sowie "den ganz persönlichen Zugriff auf die Materie", wie die Musikhochschule Dresden Fassbaender am Montag bei einer Ankündigung für einen Meisterkurs zitierte. Die 81 Jahre alte Sängerin, Gesangspädagogin und Regisseurin gibt vom 2. bis 4. November in Dresden einen Kurs.

"Ich komme gern nach Dresden. Mit der Hochschule assoziiere ich ein traditionsreiches Institut, das viele bedeutende Künstler hervorgebracht hat", erklärte Fassbaender. Sie freue sich auf ein "hohes gesangliches Niveau, aufgeschlossene Lehrer und freudige Studentinnen und Studenten". Der Meisterkurs Gesang wird für acht Studierende angeboten, wegen der Corona-Krise aber ohne externes Publikum.

Newsticker