Regionalnachrichten

Sachsen Schostakowitsch Tage mit 70-prozentiger Auslastung zufrieden

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Gohrisch (dpa/sn) - Für die Konzerte der Internationalen Schostakowitsch Tage in Gohrisch (Sächsische Schweiz) sind in diesem Jahr ungefähr 70 Prozent der Karten verkauft worden. Angesichts der allgemeinen Publikumszurückhaltung seien die Veranstalter damit überaus zufrieden, teilte der Künstlerische Leiter Tobias Niederschlag am Sonntag mit. Es seien nahezu 3000 Karten verkauft worden. Man sei überzeugt, in den kommenden Jahren auch wieder Auslastungen von mehr als 90 Prozent erreichen zu können.

Das Festival zu Ehren des sowjetischen Komponisten Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) ging am Sonntag zu Ende. "Wir haben einen künstlerisch herausragenden Jahrgang erlebt", erklärte Niederschlag.

Schostakowitsch war zwei Mal in Gohrisch in einem Gästehaus der DDR-Regierung zu Gast. Im Juli 1960 komponierte er dort sein 8. Streichquartett. Es gilt als musikalische Abrechnung mit Stalin.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen