Regionalnachrichten

Sachsen Seelsorgerin: Einsatzkräfte haben selten besondere Sorgen

Barbara Zeitler, Polizeiseelsorgerin in Leipzig, steht in der Polizeidirektion.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa)

Leipzig (dpa/sn) - Die Leipziger Polizeiseelsorgerin Barbara Zeitler sieht bei ihrer Arbeit mit den Einsatzkräften wenig Unterschiede zum Rest der Bevölkerung. "Mit dem Alltagswahnsinn im Job kommen die wenigsten zu mir, den schaffen sie meist", sagte die 55 Jahre alte Theologin, die seit drei Jahren ein offenes Ohr für die Beamten in der Messestadt hat. Wöchentlich habe sie Gesprächstermine mit den Polizistinnen und Polizisten. "Aber nur etwa einmal im Vierteljahr dreht es sich dabei um berufliche Einsätze. Es geht eher um private Probleme mit Kindern, Eltern oder dem Partner. So wie halt bei den meisten anderen Menschen auch."

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen