Regionalnachrichten

Sachsen Stephan Meyer neuer Landrat im Landkreis Görlitz

Stephan Meyer (CDU), Landtagsabgeordneter, steht nach einer Wahlkampfveranstaltung in einem Park.

(Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Archivbild)

Görlitz (dpa/sn) - CDU-Politiker Stephan Meyer ist neuer Landrat im Landkreis Görlitz. In der zweiten Runde der Landratswahlen setzte er sich am Sonntagabend mit 56,4 Prozent der Stimmen gegen Sebastian Wippel (AfD/35,8 Prozent) und Einzelbewerber Sylvio Ingo Arndt (7,8 Prozent) durch. Im ersten Wahlgang am 12. Juni hatte Meyer nicht die erforderliche absolute Mehrheit erreicht. In Runde 2 reichte ihm die relative Mehrheit. Die Wahlbeteiligung lag bei nur 39,8 Prozent. Der langjährige Amtsinhaber Bernd Lange war nicht mehr angetreten. Meyer war früher Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag. Wippel war bereits bei der Görlitzer Oberbürgermeisterwahl 2019 gescheitert.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen