Regionalnachrichten

Sachsen Studie zählt Leipzig zu den staureichsten Städten

Fahrzeuge stehen im Stau. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

(Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild)

Leipzig (dpa/sn) - Leipzig gehört einer Verkehrsanalyse zufolge zu den staureichsten Städten in Deutschland. Ein durchschnittlicher Pendler verlor in der Messestadt voriges Jahr im Stau 31 Stunden, wie der Verkehrsinformationsanbieter Inrix mitteilte. Damit liege Leipzig im Deutschland-Vergleich auf Platz fünf. Die staureichste Stadt sei München mit einem Zeitverlust von 65 Stunden. Danach folgten Berlin (46), Nürnberg (35) und Hamburg (33). Der bundesweite Durchschnitt lag bei 26 Stunden. Für die Analyse haben die Verkehrsforscher die Geschwindigkeit zu Stoßzeiten mit freier Fahrt verglichen.

© dpa-infocom, dpa:210309-99-744132/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.