Regionalnachrichten

Sachsen Universitätsbibliothek Leipzig erstmals von Chefin geleitet

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Leipzig (dpa/sn) - Die Universitätsbibliothek Leipzig wird zum ersten Mal in ihrer jahrhundertelangen Geschichte von einer Frau geführt. Anne Lipp (54) wird an diesem Freitag (9. Dezember) feierlich in ihr Amt als Direktorin eingeführt, wie die Universität Leipzig am Dienstag mitteilte. Die Arbeit hatte die 54-Jährige schon im November begonnen. Lipp folgt auf Ulrich Johannes Schneider, der im März diesen Jahres in Ruhestand gegangen war. Die Universitätsbibliothek Leipzig wurde 1543 gegründet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen