Regionalnachrichten

Sachsen Verkehrsunfall auf der A14: Sieben Verletzte

Ein Warndreieck ist an einer Unfallstelle aufgestellt. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Neunhof (dpa/sn) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 bei Naunhof sind sieben Menschen leicht verletzt worden. Eine 51-Jährige sei auf einen Kleintransporter der Bundeswehr aufgefahren, teilte die Polizei am Freitag mit. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug auf einen weiteren Transporter der Bundeswehr geschoben. Eine Zwölfjährige sowie sechs Angehörige der Bundeswehr wurden leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 40 000 Euro geschätzt. Die Autobahn wurde nach dem Unfall am Freitagmorgen zwischenzeitlich komplett gesperrt.

Newsticker