Regionalnachrichten

Sachsen Viele Besucher nutzen Corona-Testangebot des Dresdner Zoos

Besucher stehen für Corona-Schnelltests vor einem Zelt auf einem Parkplatz vor dem Zoo Schlange. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

(Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa)

Dresden (dpa/sn) - Das Angebot des Dresdner Zoos von kostenlosen Corona-Schnelltests für seine Besucher ist am Samstag auf große Resonanz gestoßen. "Es ist sehr gut angenommen worden", sagte Zoosprecherin Kerstin Eckart am Nachmittag. Rund 300 Besucher hätten bis zu diesem Zeitpunkt einen Test absolviert. Ein negativer Test ist neben einem vorab gebuchten Onlineticket Voraussetzung für den Zugang zum Tierpark.

Der Zoo will bis auf weiteres an den Wochenenden kostenlose Corona-Schnelltests anbieten. Die Besucher können den Nachweis aber auch über einen zuvor in einem Testcenter absolvierten Schnelltest oder einen Selbsttest erbringen. Deren Ergebnisse dürften jedoch nicht älter als 24 Stunden sein. Kinder unter 7 Jahren sind von der Testpflicht befreit.

Die Schnelltests am Zoo werden auf einem extra abgesperrten Bereich des Parkplatzes von einem mobilen Testcenter angeboten, das vom Gesundheitsamt der Stadt zertifiziert ist. Besucher sollen ihre Gesundheitskarte oder ihren Personalausweis mitbringen, um das Angebot wahrnehmen zu können. Das Testteam ist laut Zoo jeweils von 8.30 bis 16.00 Uhr einsatzbereit.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-153129/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.