Regionalnachrichten

Sachsen Zehnjährige schwer verletzt: Autofahrer betrunken

Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Liebschützberg (dpa/sn) - Ein zehn Jahre altes Mädchen ist bei einem Unfall in einem Ortsteil von Liebschützberg (Landkreis Nordsachsen) schwer verletzt worden. Das Mädchen war am Sonntagabend mit seinem Fahrrad von einem Grundstück auf die Straße gefahren und wurde vom Auto eines 30-Jährigen erfasst, wie die Polizei Leipzig am Montag mitteilte. Das Kind wurde über das Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Es wurde mit einem Hubschrauber in eine Leipziger Klinik geflogen. Die Polizei stellte bei der Aufnahme des Unfalls fest, dass der 30-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein erster Vortest habe einen Wert von 1,14 Promille ergeben. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

PM d. Polizei

Newsticker