Regionalnachrichten

Sachsen Zwei 18-Jährige bei Mopedunfall schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Langenbernsdorf (dpa/sn) - Zwei 18-Jährige sind bei einem Unfall mit ihrem Moped in Langenbernsdorf (Landkreis Zwickau) schwer verletzt worden. Ein 49-Jähriger hatte beim Abbiegen das Kleinkraftrad des 18-Jährigen übersehen und es kam zu einem Zusammenstoß, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mopedfahrer und seine gleichaltrige Mitfahrerin mussten nach der Kollision am Freitagabend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen