Regionalnachrichten

Sachsen Zwei Autos stoßen frontal zusammen: Ein Schwerverletzter

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Wilkau-Haßlau (dpa/sn) - Bei einem Verkehrsunfall in Wilkau-Haßlau im Landkreis Zwickau ist am Montagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Ein 42-Jähriger wollte mit seinem Auto links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Wagen eines 36-Jährigen, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Die Autos prallten frontal zusammen. Daraufhin wurde das Auto des 42-Jährigen gegen eine Hauswand geschleudert. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der 36-jährige Autofahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen