Regionalnachrichten

Sachsen Zwei Millionengewinne bei Sachsenlotto im ersten Halbjahr

Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein. Foto: Tom Weller/dpa/Archiv/Symbolbild

(Foto: Tom Weller/dpa/Archiv/Symbolbild)

Leipzig (dpa/sn) - Im ersten Halbjahr 2020 haben zwei Spieler einen Millionengewinn bei Sachsenlotto abgeräumt. Dazu kommen weitere 19 Tipper, die mit ihrem Lotto-Tipp 100 000 Euro und mehr gewannen. Wie die sächsische Lotto-Gesellschaft am Dienstag in Leipzig mitteilte, wurden beide Millionengewinne im Februar erzielt. Einmal brachte die Glücksspirale 1 050 000 Euro, das andere Mal führten sechs Richtige beim klassischen Lotto zum Gewinn von knapp 1,7 Millionen Euro. Die anderen Großgewinner räumten sechsstellige Summen auch bei den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 ab sowie beim Eurojackpot ab. 2019 hatte es in Sachsen sieben Lotto-Millionäre gegeben.

Newsticker