Regionalnachrichten

Sachsen Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß in Ottendorf-Okrilla

Ein Dachschild mit der Aufschrift

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Ottendorf-Okrilla (dpa/sn) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Ottendorf-Okrilla (Kreis Bautzen) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen sagte, war ein 79 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr gekommen. Dort stieß er mit einer 20 Jahre alten Autofahrerin zusammen. Beide Schwerverletzte kamen in ein Krankenhaus. Die genauen Hintergründe des Unfalls waren zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210909-99-149141/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.